home

Bis zum 31.12.2021 haben junge Menschen im Alter von 6 bis 29 Jahren Zeit, einen Kurzfilm zum Thema Krisenbewältigung zu drehen und bei der film.klasse.südniedersachsen einzureichen. Seit nun fast 2 Jahren beschäftigt uns die Corona-Pandemie. Gleichzeitig wandelt sich unser Klima bedenklich. Und auch viele andere, persönliche Krisen beschäftigen jede:n Einzelne:n von uns. Einen Weg zur Bewältigung dieser vielfältigen Krisen zu finden, ist keine leichte Aufgabe.
Habt ihr Ideen? Dann dreht euren Kurzfilm dazu! Dabei könnt auf die oben erwähnten Krisen eingehen, Persönliches verarbeiten oder auch die Bewältigung fiktiver Krisen in eurem Kurzfilm darstellen. Bei der Umsetzung eurer Kurzfilmidee sind euch keine Grenzen gesetzt. Bewertet werden die Kurzfilme mit einer Maximallänge von 9 Minuten in drei Alterskategorien: bis 10 Jahre, bis 18 Jahre und bis 29 Jahre. Die Bewertung erfolgt durch eine 5-köpfige Jury, bestehend aus südniedersächsischen Filmexpert:Innen. Teilnehmen können Schüler:Innen, Auszubildende, Studierende, Berufstätige und alle anderen jungen Menschen (bis 29 Jahre).
Mehr Infos zur Jury, Teilnahmebedingungen und den Terminen findet auf unserer Homeseite. Habt ihr euren Film abgedreht, dann müsst ihr einfach nur unser Anmeldeformular ausfüllen. Per Mail bekommt ihr dann einen Link zu einem Drive-Ordner. Dort ladet ihr dann euren Film hoch.
Macht mit! Denn dann habt ihr die Chance euren eigenen Film auf der großen Leinwand zu sehen. Im Frühjahr 2022 zeigen wir die Filme im Unikino Göttingen. Wenn Ihr Tickets für die Prämierung reservieren wollt, schickt uns gerne eine E-Mail an [email protected]
Ob die Prämierung im Unikino Göttingen stattfinden kann, hängt von den Corona-Verordnungen des Landes Niedersachsen ab. Eine Absage der Prämierung und Stornierung der Reservierung behalten wir uns deshalb vor. Alle Teilnehmenden bekommen automatisch ein kostenloses Ticket. Für alle anderen wird es Tickets gegen eine Spende geben. Mit dieser Spende unterstützt ihr uns bei der Finanzierung der film.klasse.südniedersachsen. Wir freuen uns auf euch!

Organisiert von:

Unterstützt von:

Webseite erstellt von: